Philipp, Jahrgang 1999

zur Übersicht

2017 zu den Bildern
  z. Z. Schüler, 13. Klasse im Technischen Gymnasium Rottenburg,
beim Fußball wieder eingestiegen, 2 mal Training pro Woche,
3-4 mal in der Woche Training im Sportpark, Krafttraining läuft weiter,
dazu kommt Athletic-Training 1-2 mal wöchentlich, konkreter Plan wird gerade erstellt,
Ernährung: Plan wird verstanden und umgesetzt ohne Kalorienzählen,
Human flag ist noch Ziel, soll dieses Jahr noch klappen,
außerdem beim Fußball Einstieg in Oberliga, bzw. Regionalliga
   
2016

wohnt zu Hause bei den Eltern, zwei ältere Brüder,
z. Z. Schüler, 12. Klasse im Technischen Gymnasium Rottenburg

komplette Schulzeit Fußball im Verein,
3-4 mal wöchentliches Training bis in die A-Jugend in der Verbandsstaffel

seit Anfang 2015 Mitglied im Sportpark Rottenburg,
Einstieg mit Krafttraining, seit dem Sommer auch Kurse, z. B. Body-Attack, Yoga, Bauch-Spezial
 

kurzfristiges Ziel: Human Flag und andere Figuren aus Calisthenics, Muscle-Ups funktionieren schon
langfristiges Ziel: Beweglichkeit, Aussehen in Richtung Natural Bodybuilding

Wochenprogramm: 5-6 mal Kurse und freies Training,
3-Split - Brust, Bauch, Trizeps/ Rücken, Bauch, Bizeps/ Beine, Schulter
Ausdauer startet demnächst

Ernährung: kein Kalorienzählen, wenig Süßes, keine Fertiggerichte, Proteinshake nach dem Training, manchmal BCAA
Ziel ist ein präziser Ernährungsplan, da entstehen gerade Kenntnisse durch Lesen, YouTube-Videos und das Befragen eines Sportkollegen

soziales Leben: unproblematisch, da meist sportliches Umfeld