20.12.2015

Das Thema E. Snowden wird nicht mehr behandelt, weil anderes wichtig geworden ist. Es ist aber nicht erledigt. Es ist im Bundestag und in der Welt so wie bei mir nach unten gerutscht. Trotzdem kann es nicht gelöscht werden.

 

5.11.2013
Dieser Tage werde ich zum Bekenner und Forderer und sage:

Edward Snowden ist ein großer Offenleger, kein Verräter.
Er muss in Deutschland Asyl bekommen und aussagen können.
Damit sagen wir Amiland, so wollen wir das nicht.
Für den Friedensnobelpreis ist er vorgeschlagener Kandidat, ich empfehle, seine Arbeit in Venedig und Kassel und in großen Kunsthallen vorzuführen, da können wir mal schauen.

Und Herr Ströbele als nächster Bundespräsident? Klasse!